MTK-Akademie Münster, Heroldstr. 29, 48163 Münster, 0251 861500, info@mtk-akademie.de   Impressum

Akademie für Musik-, Tanz-, Kunsttherapie

Anerkennung und Förderung



 die Strukturqualität betrifft die räumlich-baulichen und die Qualitätsvoraussetzungen. Für das eine ist das Bauordnungsamt zuständig. Dieses hat das Akademiegebäude überprüft und als Bildungsstätte anerkannt. Die Qualifikationsvoraussetzungen betreffen das Weiterbildungsrecht bzw. die Aus- und Fortbildungscurricula. Eine höhere fachliche Qualifikation, als sie der federführende Leiter als letztlich aufgrund seiner überragenden fächerspezifischen Nachweise vom Ministerium berufener höchstrangiger Universitätsprofessor besitzt, dürfte es wohl kaum geben.

 die Prozessqualität ist auf die sachgerechte Durchführung diagnostischer und pädagogischer bzw. therapeutischer Maßnahmen gerichtet. Grundlagen sind Basisdokumentation, Diagnose- und Klassifikationsschemata und die Erfassung der Behandlungsdosis als Voraussetzungen für die Kontrolle der Prozessqualität.

 die Ergebnisqualität betrachtet im Gesundheitswesen Aspekte der Heilung, Besserung oder Verschlechterung, katamnestisch gesicherte Heilungsdauer, gewonnene Lebensqualität, therapiebedingte Komplikationen usw., wozu Effektivitäts- und Effizienzstudien, Evaluationsstudien, Erfassung der Zielsetzungen sowie Zufriedenheitsangaben der Absolventen gehören. Letztere liegen in großem Umfang vor.


Der Verantwortliche als em. Leiter des Weiterbildungsstudiums Musiktherapie an der Medizinischen Fakultät der Wilhelms-Universität Münster


weiter

Neue Seite 1